Während vor dem Weißen Haus in Washington Tränengasschwaden

Während vor dem Weißen Haus in Washington Tränengasschwaden ziehen, droht weiter – diesmal mit militärischer Gewalt.