Leute wie Markus Schetter reden großkotzig von Freiheit

Leute wie Markus Schetter reden großkotzig von Freiheit und vom selber Denken und Recherchieren und labern dabei allesamt gleichgeschaltet die immergleichen zwei, drei hohlen Phrasen nach.