Heute von . Für die ist mein Freund Marc Tüngler

Heute von . Für die ist mein Freund Marc Tüngler vor Ort, der dem Aufsichtsrat die Entlastung verweigern wird – zurecht, denn nach dem strategischen Zickzack der letzten Jahre hat der Konzern nur noch schlechte Optionen.